Blechbläserquintett

Am Sonntag, 18.06.2017 konzertiert das Blechbläserquintett PhilQuintetto um 17 Uhr im Steinbruch Michelnau (bei schlechtem Wetter in der Katholischen Kirche Nidda). Das Quintett  besteht ausschließlich aus Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters des Stadttheaters Gießen.

Die fünf Musiker vereinen sowohl hohes Können auf ihren Instrumenten, als auch eine frische Art, Originelles und Originales für diese Besetzung zu interpretieren. Sie präsentieren Werke aus Europa sowie Nord- und Lateinamerika. Trompete: Johannes Osswald & Nobuo Tsuji, Horn: Martin Gericks, Posaunen: Kurt Förster und Alexander Schmidt-Ries.

Eintritt: Vvk 13 € (ermäßigt 11 €), AK 15 €, (ermäßigt 13 €). Ermäßigung für Schüler ab 15 Jahren, Studenten, Kurkarteninhaber, Schwerbehinderte (70 %), Rollstuhlfahrer mit dem Kennzeichen B im Ausweis u. deren Begleitperson. Flüchtlinge erhalten 50 % Ermäßigung auf die ermäßigten Preise. Ausweise sind am Einlass vorzulegen. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre einschl. frei. Umtausch oder Rückgabe von Eintrittskarten ist nicht möglich.

Infos und Karten: www.nidda.de, www.stadtkirche.nidda.de, Ev. Kirchengemeinde Nidda: 06043 2397, Bürgerservice der Stadt Nidda, Kur- und Touristik-Info, Bad Salzhausen, Justus-von-Liebig-Therme Bad Salzhausen, Tickethotline 0180 60 50 400 (kostenpflichtig).

Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Nidda mit freundlicher Unterstützung durch: Magistrat der Stadt Nidda, VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG, Freundeskreis für Kirchenmusik an der Stadtkirche Nidda e.V. und der Kath. Pfarrgemeinde Liebfrauen Nidda

Online-Tickets

>Programm