Der Mittelbau entstand 1826, die Seitenflügel 1836 im klassizistischen Baustil. Das heutige Kurhaushotel ist mit seinen 75 Betten, mehreren Gesellschafts- und Tagungsräumen sowie gepflegter Gastronomie Mittelpunkt von Bad Salzhausen. Das im historisierenden Fachwerkstil mit niedersächsischen Anklängen erbaute Badehaus wurde 1907 von Bad Nauheim nach Bad Salzhausen übertragen.