An diesem Geburtstag der Horlofftalbahn wollen wir nach vorne schauen. Die Modernisierung der Unterwegsstationen an der Niddaer Strecke konnte jüngst abgeschlossen werden, dank des Einsatzes und der Beharrlichkeit sowie der Bereitschaft mehrerer Akteure zum Zusammenwirken. Sie haben erkannt, wie dringend notwendig solche Maßnahmen sind, denn die Menschen erwarten zu Recht einen attraktiven ÖPNV.

Zur Verkehrsentlastung des Rhein- Main-Gebiets müssen auch die Angebote auf den zulaufenden Strecken, wie auf der Horlofftalbahn, weiter ausgebaut werden. Die deutliche Ausweitung des Fahrplanangebots in den letzten Jahren ist ein weiterer Schritt in diese Richtung. Auch Umbau und Modernisierung des Abzweigbahnhofs Beienheim, die Reaktivierung des Streckenabschnittes Wölfersheim – Hungen u. a. m. dienen diesem Interesse. All dies ist die Grundlage für den sicheren Fortbestand der Horlofftalbahn.

Programmflyer als PDF