Nidda in Concert – LIPPEClarino

So 27.05.2018 – 18 Uhr – Ev. Stadtkirche Nidda

Konzert mit Pauken, Barocktrompeten und Orgel

Trompetenglanz  und Orgelklang ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz. Der strahlende und warme Klang der Barocktrompeten verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der so wandelbaren “Königin der Instrumente”. Zusätzlich stellen die Pauken ein tonales Fundament und Akzent zur Abrundung des gesamten Klanges bereit.

Das Ensemble „LIPPEClarino“ präsentiert Musik für Barocktrompeten, Pauken und Orgel präsentiert. Die fünf Musiker Petra Schmidt, Edi Klein, Christian Kornmaul (Barocktrompeten), Florian Altenhein (Pauken und Rahmentrommel) und Daniela Brinkmann an der Orgel bringen ein festliches Programm mit Werken aus Renaissance und Barock zu Gehör.

Die Ev. Stadtkirche Nidda begeht ihr 400 jähriges Jubiläum und sie bekommt eine neue Orgel von der Orgelbaumanufaktur Eule aus Bautzen. Deshalb lautet auch das diesjährige Motto von „Nidda in Concert 2018“ : „Grazie und Gravität des Barock – Orgel 2018“. Dieses neue Instrument präsentiert uns eine reichhaltige Farbigkeit barocker Klänge. Sie wird damit nicht nur das Ohr inspirieren, sondern im ursprünglichen Gewand des spätbarocken J.A.Heinemann Gehäuse/Prospekt (von 1781) mit seinen Erweiterungen auch eine optische Einheit mit dem neuen Klang sein.

Veranstalter ist die Ev. Kirchengemeinde mit freundlicher Unterstützung durch: Magistrat der Stadt Nidda, VR Bank Main-Kinzig-Buedingen eG, Freundeskreis für Kirchenmusik an der Stadtkirche und der Kath. Pfarrgemeinde Liebfrauen Nidda.

Karten für alle Veranstaltungen gibt es ab sofort zu 15 Euro (ermäßigt 30 Euro), Abendkassenkarten kosten 18 Euro (erm. 15 Euro).

Tickets