„Wir sind für euch da!“

Nun öffnet auch unser Minigolfplatz wieder seine Pforten. Schläger und Bälle kann man im Hotel Restaurant Schuchmann, gegenüber des Parkplatz Ost ausleihen.

Im Anschluss an den Abschlag bietet sich eine aromatische Tasse Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen im Café Schuchmann oder im Café Ira an. Doch auch ein deftiges Hauptgericht kann man hier natürlich bestellen.

Mittagstisch bieten auch die Salzstubb in den Räumlichkeiten der Justus-von-Liebig-Therme, Restaurant Schuchmann, die Kastanienstuben im Historischen Bahnhof und das Restaurant Bulgare an der Kurallee an.

Italienisches Eis und Kaffeespezialitäten erhält man in der Gelateria Villa Gina und im Eiscafé Bet.

Der Verdauungsspaziergang durch den Kurpark lässt allerlei entdecken. Auch das Gradierwerk ist in Betrieb und so kann man die heilsame salzhaltige Luft auf den Bänken unter Berücksichtigung der Abstandregeln inhalieren.

Die Kurmusik spielt bei entsprechender Witterung immer samstags und sonntags nachmittags auf der Außenbühne der Trinkkurhalle. Auch die ersten Themenführungen werden wieder angeboten.

Lebensmittel und frische Backwaren hält das Bad Salzhäuser Lebensmittelhaus sogar sonntags bereit. Auch hier bekommt man eine leckere Tasse Kaffee.

Auch die Geschäfte in der Ladengalerie an der Therme sind geöffnet und laden dazu ein, sich verschönern zu lassen oder sich ein paar schöne Dinge für sich oder andere zu gönnen.

Weitere Informationen unter www.bad-salzhausen.de oder telefonisch unter 06043/9633-0.