Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Arztvortrag

20. November 2019 / 19:00 Uhr

Plötzlicher Herztod – Wie kann man sich davor schützen

Prof. Dr. med. Reinhard Voss, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie, Internistische Intensivmedizin, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Schotten:

Jedes Jahr erleiden in Deutschland 65.000 Menschen einen plötzlichen Herztod, etwa 60.000 versterben daran. Unmittelbar eingeleitet wird der plötzliche Herztod überwiegend durch Kammerflimmern, das das Herz von einer Sekunde auf die andere komplett aus dem Takt bringt. Die häufigste dem Kammerflimmern zugrundeliegende Erkrankung ist die koronare Herzkrankheit (KHK), die wiederum durch Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes und Fettstoffwechselstörungen (hohes Cholesterin) verursacht wird. Auch die Genetik und ein ungesunder Lebensstil durch Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel und Drogenkonsum spielen eine Rolle.

Risikofaktoren und Vorerkrankungen werden im Vortrag ebenso thematisiert wie Reaktionen, mit denen Zeugen eines Herzkreislaufstillstands versuchen können, den plötzlichen Herztod abzuwenden.

 

Details

Datum:
20. November 2019
Zeit:
19:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bad Salzhausen,Hessen63667Deutschland
Telefon:
06043 963310

Veranstalter

Kulturmanagement Bad Salzhausen
E-Mail:
info@bad-salzhausen.de