Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesundheitsvortrag in der Klinik Rabenstein

17. Oktober 2019 / 19:00 Uhr

Thema: „ Osteoporose und Abbau der Muskelmasse und –kraft im Alter. Was steckt dahinter und was kann man tun?“

 Referent: Univ.-Prof. Dr. med. Uwe Lange, Professur für Internistische Rheumatologie, Osteologie, Physikalische Medizin Justus-Liebig-Universität Gießen und Kerckhoff-Klinik GmbH, Bad Nauheim

Im Vortrag wird zunächst auf die Aufgaben des Knochens eingegangen. Anschließend wird die Thematik Osteoporose („Knochenschwund“) mit Risikofaktoren, Diagnostik beleuchtet und was Bewegungsarmut am Knochen und den Muskeln bewirkt. Neben den derzeit eingesetzten Medikamenten gegen die Osteoporose wird auch berichtet, was man selber gegen die Osteoporose tun kann. U. a. werden Lebensmittel mit hohem Gehalt an Kalzium und Vitamin D vorgestellt sowie neue Forschungsergebnisse zu einem speziellen Osteoporose-Training aus der Arbeitsgruppe von Univ.-Prof. Dr. Lange. Rabenstein-Chef Thomas Bruschinsky freut sich auf diesen hochinteressanten Vortrag und erwartet eine große Anzahl an  interessierten Gästen.  Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Voranmeldung wird gebeten. Auskünfte erhalten Interessierte beim Patientenmanagement unter Telefon: 06043/806-100 oder info@klinik-rabenstein.de

 

Ansprechpartner für Fragen zur Presseinformation:

 

Thomas Bruschinsky, GF Klinik Rabenstein

Telefon-Durchwahl: 06043 / 806 -300  bzw. mobil:  0171 / 993 800 6

E-Mail:  t.bruschinsky@klinik-rabenstein.de

Details

Datum:
17. Oktober 2019
Zeit:
19:00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Klinik Rabenstein, großer Vortragsraum
Kurstraße 38 - 42
Bad Salzhausen,Hessen63667Deutschland
Telefon:
06043 806-300
Website:
www.klinik-rabenstein.de

Veranstalter

Klinik Rabenstein
Telefon:
06043 806-300